Rhetorik und Redeführung

Überzeugend reden – Begeisterung wecken – Meinung machen

Um was geht es?

Authentisch und gewinnend die richtigen Worte finden und im Gedächtnis bleiben…

Mehr denn je hängen Image und der Erfolg eines Menschen von seiner Überzeugungskraft und dem damit verbundenen souveränen Auftritt ab.

Lernen Sie, mühelos zu überzeugen durch das, was Sie sagen, und wirken Sie dadurch, wie Sie es sagen.

Insbesondere in wichtigen Momenten, wenn es darauf ankommt andere von sich und den eigenen Ideen zu überzeugen und bestimmte Erwartungen zu erfüllen, sollte der Redner wissen worauf es sprachlich und körpersprachlich ankommt.

In diesem Seminar üben Sie, Ihre Redebeiträge dramaturgisch aufzubauen und publikumsorientiert zu präsentieren. Sie erhalten differenziertes Feedback zu Ihrem verbalen und non-verbalen Auftreten und können die neuen Anregungen gleich praktisch umsetzen. Sie trainieren, auch frei nach einem Stichwortkonzept zu sprechen, Ihre Wirkung auf das Publikum auch während Ihrer Rede zu steuern und zu verstärken. Durch bewussten Einsatz der eigenen Körpersprache und stimmliche Akzentuierung erzielen Sie die Aufmerksamkeit der Zuhörer und halten den Spannungsbogen.

Ihr Nutzen

In diesem praxisrelevanten Workshop reflektieren und optimieren Sie Ihre Wirkung und nutzen individuelle Stärken noch ausgeprägter. Sie erkennen Schwachstellen und vermeiden Fehler, die Ihre Zuhörer und Gesprächspartner irritieren könnten. Sie lernen, wie Sie geschickt argumentieren und auch in schwierigen Augenblicken sympathisch bleiben. Sie bereiten sich auf für Sie relevante Situationen vor und geben sich untereinander wertvolle Rückmeldung. So gewinnen Sie an innerer Sicherheit, Ihre Themen gekonnt und sympathisch vorzubringen und wichtige Anliegen zu platzieren.

Mit dem richtigen Handwerkszeug und persönlich gewinnender Ausstrahlung überzeugen Sie in allen Redesituationen.

Inhalte

Das Publikum

  • Was ist wichtig? Analyse der Zielgruppe
  • Was ist wem bekannt? Analyse der Inhalte und Informationstiefe
  • Weniger ist mehr: Ziele definieren, Informationen und Inhalte auswählen
  • Kontakt herstellen, Sympathie aufbauen, Akzeptanz fördern
  • Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufbauen
  • Die Magie von Humor und Charme

Rhetorik

  • Informationen verständlich und zuhörergerecht aufbereiten
  • Überzeugungsrede, Sachvortag, Gelegenheitsrede etc.
  • Los geht’s! Einstieg und Schluss einer Präsentation
  • Erster Eindruck und lang anhaltende Wirkung
  • Aufbau, Methoden und Ziele einer erfolgreichen Rede
  • Dramaturgie und überzeugende Argumentation
  • Der rote Faden – Strukturieren Sie Ihre Inhalte klar und überzeugend
  • „Eigentlich geht es dabei um… “ - Kernbotschaften sicher formulieren

Überzeugender Auftritt

  • Die Sprache des Redners
  • Ausdruck und Verständlichkeit
  • Die Macht der Bilder: Mit rhetorischen Figuren veranschaulichen
  • Sprache und Sprechen: Betonung, Intonation und Wortwahl
  • Körpersprache: Gestik, Mimik und Haltung
  • Der erste und der letzte Eindruck
  • Gezielte stimmliche Akzentuierung
  • Pausentechnik

Wenn Sie unter Druck geraten…

  • „Drei wesentliche Gründe…“ - Modelle und Strategien zur Argumentation
  • „Sagen Sie mal?“ - Fragetechniken optimal einsetzen
  • Im „Fragenkreuz“ - schnell und prägnant antworten
  • Unfair argumentiert: richtig reagieren - zielsicher begründen
  • Schwierige Gesprächspartner: Ansatzpunkte erkennen und nutzen
  • Einwänden und unerwarteten Publikumsbeiträgen souverän begegnen

Ihr Nutzen

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Fähigkeit, eine Rede zu halten, eine Besprechung zu leiten.

Durch offenes Feedback über Ihre Wirkung erkennen Sie Ihre Stärken und beheben systematisch Ihre Schwächen. Sie stärken Ihre rhetorischen Fähigkeiten, setzen Ihre Körpersprache gezielt ein und optimieren Ihre individuelle Ausdrucksfähigkeit. Schlagfertig und flexibel behaupten Sie sich künftig auch in schwierigen Publikum-Situationen.

Inhalte

  • Das rhetorische Instrumentarium
  • Die Macht des ersten Eindrucks
  • Selbstbild und Fremdbild
  • Techniken zum Abbau von Lampenfieber und Redestress
  • Grundlagen der Körpersprache des Redners
  • Kreative Gestaltung von Redetexten
  • Ausdrucksübungen: Vortragstechnik, redewirksame Mimik und Gestik
  • Verborgene Potentiale entdecken, Umsetzung in positive Ausstrahlungskraft
  • Fragen und nachfragen, aktives Zuhören, kontrollierter Dialog
  • Konstruktiv argumentieren und diskutieren
  • Besprechungen zielsicher durchführen
  • Umgang mit Zwischenrufen und Störungen
  • Störungen erkennen und Konflikte bewältigen
  • Interessen vertreten und Interessen ausgleichen

Methoden

Trainerinput, Selbstreflexion, Alltagssimulation anhand von Teilnehmerfällen, Kleingruppenübungen, Erfahrungsaustausch im Plenum und kollegiale Beratung, Kurzvorträge, Active-Learning-Übungen, Ankerübungen, wirksame Lernsteuerung und Transfersicherung zur Nachhaltigkeit, Techniken zur Selbstkontrolle


Sie interessieren sich für dieses Thema?
Sie haben ein Anliegen?
Machen Sie es wie unsere Kunden: Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine kurze Mail. Wir sind immer gerne für Sie da.

Sie erreichen uns unter
Tel.: +49 8741 9269139
Mobil: +49 172 3860129
Mail: uw@personal-offensive-zukunft.de