Teamführung im internationalen Kontext

Worum geht es?

Internationale Projekte und dezentrale Arbeitsstrukturen prägen den Alltag vieler Unternehmen. Führungskräfte arbeiten mit Teamkollegen aus fremden Kulturen mit anderen Denk- und Arbeitsmustern. Dies erfordert interkulturelles Verständnis und Sensibilität im täglichen Umgang im persönlichen Gespräch, per Mail und Telefon.

Wenn Teamkollegen zudem nicht vor Ort sind und virtuell geführt werden, verändern sich Kommunikation und Beziehung. Darauf sollte sich die Führungskraft vorbereiten.

Wie unterscheidet sich der Umgang mit virtuellen Teams von der Mitarbeiterführung vor Ort? Wie fühlen sich Mitarbeiter trotz Distanz verbunden mit der Führungskraft und den anderen Kollegen? Wie kann eine Führungskraft trotz kultureller und räumlicher Distanz eine vertrauensvolle Beziehung zu ihren Mitarbeitern aufbauen, steuernd begleiten und persönlich und fachlich fördern? In diesem Seminar lernen und üben Sie, die Bedürfnisse und interkulturellen Besonderheiten im Denken und Arbeitsverhalten Ihrer Mitarbeiter richtig einzuschätzen und passend zu reagieren. Im Umgang mit virtuellen Mitarbeitern lernen Sie als Führungskraft präsent zu sein und auch auf Distanz zu steuern und die individuellen Persönlichkeiten zu fördern und zu binden.

Ihr Nutzen

Sie entwickeln ein vertieftes Verständnis für kulturelle Unterschiede und nutzen die interkulturellen Besonderheiten für Ihre Projekte und das gesamte Team.

Sie lernen wertschätzend zu kommunizieren und wissen, wie Sie in unterschiedlichen Kulturkreisen kommunizieren und Feedback geben und nehmen. Sie wissen, wie Sie zu führen, steuern und individuell fördern ist, um Ihre Ziele gemeinsam zu erreichen. Sie bleiben auch mit Ihren virtuellen Mitarbeitern vertrauensvoll in Kontakt und wissen, wie Sie trotz der räumlichen und/oder kulturellen Distanz verbindlich und effektiv miteinander arbeiten.

Inhalte

  • Die eigene Persönlichkeitsstruktur richtig einschätzen
  • Persönliche Erfahrungen in der internationalen Zusammenarbeit nutzen
  • Interkulturelle Unterschiede verstehen und richtig reagieren
  • Wie andere Kulturkreise denken und arbeiten
  • Besonderheiten in der Kommunikation und im Umgang im Gespräch, per Telefon und Mail
  • Gesprächs- und Feedbacktechniken für anspruchsvolle Gespräche im interkulturellen Umfeld
  • Die effektive Zusammenarbeit zwischen deutschen und internationalen Teams
  • Wie Sie bei Störungen emotional intelligent eingreifen und Konflikte vermeiden
  • Führen und Steuern internationaler Teams vor Ort und auf Distanz
  • Besonderheiten im Führungsalltag im Umgang mit virtuellen Teams
  • Die Kooperation zwischen virtuellen Kollegen und Teamkollegen vor Ort
  • Fördern und binden virtueller Teamkollegen

Methode

Trainerinput, Selbstreflexion, Alltagssimulation anhand von Teilnehmerfällen, Kleingruppenübungen, Erfahrungsaustausch im Plenum und kollegiale Beratung, Kurzvorträge, Active-Learning-Übungen, Ankerübungen, wirksame Lernsteuerung und Transfersicherung zur Nachhaltigkeit, Techniken zur Selbstkontrolle


Sie interessieren sich für dieses Thema?
Sie haben ein Anliegen?
Machen Sie es wie unsere Kunden: Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine kurze Mail. Wir sind immer gerne für Sie da.

Sie erreichen uns unter
Tel.: +49 8741 9269139
Mobil: +49 172 3860129
Mail: uw@personal-offensive-zukunft.de