Wertebasierter und sinnstiftender Führungsstil

Um was geht es?

Aktuelle Umfragen bestätigen, dass für heutige Mitarbeiter ein auf Werten basierender Führungsstil und eine sinnhafte Arbeit immer mehr an Priorität gewinnen. Veränderte Erwartungen seitens der Mitarbeiter und klare Zielsetzungen der Unternehmensführung verlangen daher ein hohes Maß an Selbstreflexion, Disziplin und Veränderungsbereitschaft, wenn wichtige Werte natürlicher Bestandteil des Führungsalltags sein sollen. Dieser Workshop eröffnet die Möglichkeit, den persönlichen Wertekanon zu reflektieren und in Zusammenhang mit dem eigenen Führungsstil zu bringen. Zudem wird das Spannungsfeld zwischen Anspruch und Wirklichkeit im Führungsalltag beleuchtet. Der Workshop richtet sich an alle Führungskräfte, die sich mit werteorientiertem Denken und Handeln befassen möchten und nach Wegen suchen, diese Prinzipien im Unternehmensalltag erfolgreich und nachhaltig um zu setzen.

Ihr Nutzen

Durch die Teilnahme am Seminar „wertebasierter und sinnstiftender Führungsstil“ erhalten die Teilnehmer Wissensinput und Praxisausbildung. Sie sind nach dem Seminar in der Lage, die Erkenntnisse und Vorgehensweisen im Rahmen ihrer Mitarbeiterführung gezielt zu leben und neue Impulse zu setzen. Die Teilnehmer erhöhen damit die Zufriedenheit der Mitarbeiter und binden sie langfristig an das Unternehmen.

Inhalte

  • Standortbestimmung für das persönliche Wertesystem
  • Widersprüche zwischen Fühlen, Denken und Handeln, Wollen und Können
  • Die Rolle als Führungskraft und Unternehmensrepräsentant
  • Die Führungskraft als Wertevermittler und Coach
  • Unternehmensalltag im Spannungsfeld zwischen Zielen und Wertesystem
  • Wie setze ich werteorientierten Führungsstil im Alltag erfolgreich um?
  • Wie beeinflussen Werte Gespräche, Meetings, Vereinbarungen etc. positiv?
  • Wie rege ich werteorientiertes Denken und Handeln im Team an?
  • Wie steigere ich durch gelebte Werte die Eigen- und Mitarbeitermotivation?
  • Wie führe ich werteorientierte Führungsgespräche (Lob, kritisches Feedback, Beurteilungsgespräche, Coaching)?
  • Wertebewusstsein in Zeiten des demographischen Wandels
  • Das veränderte Werteverständnis von Mitarbeitern und damit verbundene Ansprüche an die Führungskraft
  • Wie gewinne, fördere und binde ich gute Mitarbeiter langfristig durch gelebte Unternehmenswerte?
  • Werteorientierung bei Teamkonflikten

Methoden

Trainerinput, Selbstreflexion, Alltagssimulation anhand von Teilnehmerfällen, Kleingruppenübungen, Erfahrungsaustausch im Plenum und kollegiale Beratung, Kurzvorträge, Active-Learning-Übungen, Ankerübungen, wirksame Lernsteuerung und Transfersicherung zur Nachhaltigkeit, Techniken zur Selbstkontrolle


Sie interessieren sich für dieses Thema?
Sie haben ein Anliegen?
Machen Sie es wie unsere Kunden: Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine kurze Mail. Wir sind immer gerne für Sie da.

Sie erreichen uns unter
Tel.: +49 8741 9269139
Mobil: +49 172 3860129
Mail: uw@personal-offensive-zukunft.de