Erfolgreich kommunizieren und einbinden in Veränderungsprozessen

Um was geht es?

Der Erfolg eines Veränderungsprozesses hängt ganz wesentlich davon ab, wie überzeugt und engagiert sich die Mitarbeiter einsetzen, um die vereinbarten Ziele zu erreichen.

Mitarbeiter fühlen sich aber häufig nicht eingebunden in den Prozess und bleiben distanziert.

Damit es Führungskräften und Change-Managern gelingt, ihre Mitarbeiter zufriedenstellend zu informieren und zu Beteiligten des Prozesses zu machen, stehen in diesem Workshop die Instrumente und Strategien überzeugender Kommunikation im Mittelpunkt.

Die Teilnehmer setzen sich mit ihrer persönlichen Ausstrahlung und ihrem individuellen Kommunikationsstil auseinander. Sie lernen ein Gespräch klar und dabei wertschätzend zu führen und sowohl im Einzelgespräch als auch im Teamcoaching Vertrauen aufzubauen und Fehler zu vermeiden die die Beziehung belasten.

Die Führungskräfte verstehen es, gewinnend zu argumentieren und ihre Prozesspartner auch in angespannten Situationen ins Boot zu holen.

Die Teilnehmer nehmen die Bedürfnisse und Befürchtungen ihrer Mitarbeiter wahr und sichern sie auch in schwierigen Phasen emotional und holen sie argumentativ ins Boot. Mit Fehlern gehen sie konstruktiv um und bauen so Vertrauen und Selbstsicherheit auf. Damit beugen sie inneren Widerständen und Blockaden vor.

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer wissen, wie sie Mitarbeiter dafür gewinnen, sich in Veränderungsphasen konstruktiv und engagiert einzusetzen. Sie verstehen, worauf sie bei Mitarbeitergesprächen in Veränderungsprozessen achten sollten, um Vertrauen auf zu bauen und Ängste abzubauen. Sie kennen die Instrumente guter Gesprächsführung und hilfreiche Kommunikations- und Verhandlungsstrategien. Durch ihre kommunikative Stärke fördern sie das Gelingen des Veränderungsprozesses.

Inhalte

Grundlagen für eine gelungene Kommunikation

  • Besonderheiten der Kommunikation in den unterschiedlichen Veränderungsphasen
  • Neurologische Erkenntnisse im Rahmen von Veränderungsprozessen
  • Besondere Bedürfnisse und Erwartungen der Mitarbeiter und Prozesspartner
  • Unangenehme Botschaften kommunizieren

Persönliche Erfolgsfaktoren für ein gelungenes Gespräch

  • Eigene Erwartungen und Überzeugungen kritisch reflektieren
  • Den persönliche Kommunikationsstil (Selbst- und Fremdbild) bewusst steuern
  • Klar und wertschätzend kommunizieren
  • Gezielte Einbindung, Förderung und Wertschätzung der Mitarbeiter
  • Vertrauensvolle Beziehungen aufbauen und Ängste nehmen
  • Neugier und Engagement wecken

Techniken und Methoden für Gespräche in Veränderungsprozessen

  • Gespräche zielführend vorbereiten und durchführen
  • Motive und persönliche Ziele der Teammitglieder richtig einschätzen
  • Anlässe und Auslöser für Veränderungen im Unternehmen konstruktiv vermitteln
  • Ziele und Vorgehen von Veränderungen verständlich erklären
  • Fragetechnik anwenden und Erkenntnisse und Einsichten fördern
  • Informationen bündeln und Komplexität reduzieren
  • Deeskalierende Gesprächstechniken

Gespräche mit Prozesspartnern

  • Die abteilungsübergreifende Kommunikation mit den Prozesspartnern (Kollegen, Vorgesetzten, Kunden)
  • Kollegen überzeugen und partnerschaftlich verhandeln
  • Unterstützer und Multiplikatoren gewinnen
  • Persönliche Motive und individuelle Vorteile

Coaching in Veränderungsprozessen

  • Aufbau und Durchführung von Coachinggesprächen im Zweiergespräch
  • Teamcoaching und Moderation von Meetings
  • Mitarbeiter mental sichern und überzeugen
  • Umgang mit Blockaden und Widerständen in Sprache und Verhalten

Teams kommunikativ steuern in Veränderungsprozessen

  • Gruppendynamische Prozesse erkennen und lenken
  • Gemeinsame Ziele und Meilensteine verbindlich festlegen und dokumentieren
  • Krisen und Fehler konstruktiv reflektieren und gezielt nutzen
  • Konflikte lösungsorientiert begleiten

Methoden

Trainerinput, Selbstreflexion, Alltagssimulation anhand von Teilnehmerfällen, Kleingruppenübungen, Erfahrungsaustausch im Plenum und kollegiale Beratung, Kurzvorträge, Active-Learning-Übungen, Ankerübungen, wirksame Lernsteuerung und Transfersicherung zur Nachhaltigkeit, Techniken zur Selbstkontrolle


Sie interessieren sich für dieses Thema?
Sie haben ein Anliegen?
Machen Sie es wie unsere Kunden: Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine kurze Mail. Wir sind immer gerne für Sie da.

Sie erreichen uns unter
Tel.: +49 8741 9269139
Mobil: +49 172 3860129
Mail: uw@personal-offensive-zukunft.de